Ausbildung: Positive Psychologie

In der Ausbildung Positive Psychologie werden Inhalte der Positive Psychologie wissenschaftlich und praxisnah vermittelt.

liuzishan – stock.adobe.com

Curriculum

Das Curriculum der Ausbildung besteht aus drei Modulen.

Modul 1: Grundmodul

M1.1 Grundlagen der Positiven Psychologie• Elemente des Flourish (PERMA)
• Einfluss von Einstellung auf Lebenszufriedenheit
M1.2 Wohlbefinden und gutes Leben – philosophische Perspektiven• Theorien des guten Lebens, Sinnfragen
• Subjektive und objektive Dimensionen von eudaimonia
M1.3 Naturwissenschaftliche Perspektive des Wohlbefindens• Neuronale Grundlagen von Freude, Wohlbefinden und Glück
• Neurobiologische Mechanismen positiver Emotionen
M1.4 Einführung in die Methoden• Denk- und Arbeitsweisen der empirischen Sozialforschung
• Methoden der Datenerhebung, Designs, Inferenzstatistik, Übungen, Big Data

Modul 2: Aufbaumodul (PERMA)

M2.1 Positive Emotionen: Entwicklungsaufgaben, Motive und Wohlbefinden• Positive Emotionen, günstige Kognition, Persönlichkeitsaspekte, Selbstregulation und Ausdauer auf Gesundheit
• Selbstregulationsmöglichkeiten – Modifikation von Emotionen
M2.2 Engagement• Stressmanagement – Erfolgreich Belastungen bewältigen
• Konstrukte des Selbst: SWE, Selbstkonzepte, Selbstwert u. a.
M2.3 Relations – Positive Beziehungen• Grundlagen positiver sozialer Beziehungen aus psychologischer Perspektive
• Grundlagen positiver sozialer Beziehungen in Lehr-Lern- und Führungskontexten
M2.4 Meaning – Sinn erfahren/Sinn schaffen• Schlechte und gute Gewohnheiten
• Sinndimensionen, Sinn-Erleben; Wohlergehen des ‚großen Ganzen‘
M2.5 Accomplishment – Leistung, Wirksamkeit und Wohlbefinden• Motivation und Wohlbefinden
• Gesellschaftliche und kulturelle Faktoren des Wohlbefindens: Leistung, Politik und Musik

Modul 3: Projekt- und Prüfungsmodul

M3 Projekt- und Prüfungsmodul• Durchführung eines (empirischen) Projektes

Dozentinnen und Dozenten

Professor/en/innen und Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen aus den Fachdisziplinen Erziehungs- & Bildungswissenschaft, Philosophie und Psychologie.

Zielgruppe

Das berufsbegleitende, einsemestrige Studium richtet sich insbesondere an Fachkräfte, Personen mit Führungsverantwortung und Interessierte aus den Fächern:

  • Psychologie,
  • (Sozial)Pädagogik,
  • Lehren & Unterrichten,
  • Philosophie,
  • Betriebswirtschaft,
  • Rechtswissenschaft,
  • Biologie,
  • Theologie,
  • Medizin, Pflegewissenschaft,
  • Kulturwissenschaft sowie
  • Personal- & Organisationsentwicklung,
  • Training, Coaching und Weiterbildung.

Termine

Der nächste Durchgang ist für das Wintersemester 2021/2022 geplant. Nähere Informationen finden Sie hier im Frühjahr 2021.

Leistungen | Kosten

Die Teilnahmegebühr umfasst 118 Unterrichtsstunden, die während der Einführungswoche und an vier Wochenenden stattfinden, und die Teilnahme an den drei Modulprüfungen. Ebenfalls enthalten sind Studienliteratur und Online-Materialien. Nach erfolgreicher Teilnahme und dem Bestehen der Prüfungen wird ein Zertifikat ausgestellt.

Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Ausbildung. Bitte schicken Sie die folgenden Unterlagen an registration(at)dim.sc, um sich für die Ausbildung anzumelden.

  • ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung
  • Motivationsschreiben, aus dem hervorgeht, warum Sie am Studium teilnehmen möchten
  • tabellarischer Lebenslauf

Sobald die konkreten Termine feststehen, stellen wir das Anmeldeformular zum Download bereit.